Warum Yoga an der Wand leiwand ist!

Die Wand ist ein sehr robuster und geduldiger Yoga Partner. Sie gibt nicht so einfach nach und läuft auch sicher nicht davon. Weiße Wände lenken dich nicht sonderlich ab und sind meist auch angenehm kühl.

Yoga an der Wand kann herausfordernd genau so sein wie entspannend.

Heute zeige ich dir drei Yoga Übungen, dich sich auch hervorragend als Betthupferl eignen.

1

Uttanasana – Stehende Vorbeuge an der Wand

Uttanasana Yoga an der Wand

Stelle dich relativ nahe an die Wand, lehne dich vorsichtig mit dem Oberkörper dagegen und lege die Hände an die Wand. Sobald du dich gut getragen fühlst, kannst du alles Gewicht in die Wand und in den Boden abgeben.

2

Setu Bandhasana – Die halbe Brücke an der Wand

Setu Bandhasana an der Wand

Setze dich so nah wie möglich an die Wand und lege die Beine hoch. Positioniere die Fußsohlen flach an die Wand (je höher desto weniger Druck ist auf dem Nacken) und hebe das Becken an. Optional kannst du die Hände hinter dem Rücken verschränken und ein Bein über das andere schlagen. Wichtig ist, dass beide Hüftknochen auf einer Höhe bleiben. Also das Becken neutral ausgerichtet bleibt.

 

3

Prasarita Padottanasana, gegrätschte Vorwärtsbeuge an der Wand

Yoga an der Wand am Abend

Eine meiner Lieblingsübungen zum Entspannen…. du kannst dafür direkt nach der halben Brücke die Beine wieder gerade an die Wand hochlegen und von hier die Beine Stück für Stück grätschen.

 

Yoga Hilfsmittel für jedermann

In den letzten Wochen habe ich dir verschiedenste Yoga Hilfsmittel vorgestellt: Blöcke, Gurte und Decken. Der Zweck heiligt hier viele Mittel.

Wenn du einen Kommentar hinterlässt findest du hier demnächst weitere Yoga Übungen mit Hilfsmitteln.

Erzähle mir dafür im Kommentar einfach von deiner Yoga Praxis.

lets-rock-this-life-signature

Yoga Lifestyle News

Hole dir den Yoga Mini Guide, das eBook Meditation & Achtsamkeit sowie eine geführte Audio Meditation mit vielen Übungen für zu Hause – Geschenkt!

Fast geschafft: Bestätige den Link, den wir dir soeben gesendet haben und füge neues@yoma.at zu deinen Kontakten hinzu.