Okay, zugegeben: der Titel ist verrucht. In den nächste Minuten will ich dir die zugrundeliegende Romantik offenlegen. Ich will dich motivieren über deine Stärken sinnen. Lasse uns ganz am Anfang loslegen…

Letzte Woche habe ich meine zehn schrulligsten Eigenschaften mit dir geteilt: Jap, ich bin nicht perfekt. #6 ist ja kein allzu großes Geheimnis, #10 hatte ich aber mit aller Mühe zu verstecken versucht.

 

3

 

Dieses öffentliche Eingeständnis war zuerst eine Herausforderung. In dem Wissen, dass wir alle unseren Rucksack mit uns herumtragen, relativiert sich das aber auch ganz schnell wieder.

Wir tragen alle alles in uns.

Gut und böse. Ordnungsbewusst und chaotisch. Zielstrebig und verträumt…
Du kannst dich entscheiden, welche Seiten du anerkennst und welche du bestärkst.

Genug der Ausreden und Vorbehalte.

Es geht nicht darum, sich in seinen schwachen Seiten zurückzulehnen oder tiefzustapeln.

Deine Schattenseiten sein zu lassen und dich bewusst voll und ganz auf deine Stärken zu konzentrieren, das ist der logische Schritt.

Erinnerst du dich an mein Zitat von Marianne Williamson im Bericht über Selbstliebe?

Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns erschreckt. Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen? Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen? […] – Marianne Williamson

Es ist an der Zeit, dass wir uns den Sonnenseiten zuwenden.

Spätestens jetzt bist du hoffentlich bereits motiviert. Vielleicht spürst du sogar einen strahlenden Funken tief in dir?!

Warte nicht, bis dir jemand sagt, was du damit anfangen kannst. Handle!

Du weißt am Besten, was zu tun ist. Du musst dir nur noch deine Augen öffnen und entsprechend deinem Gefühl handeln.

Die einzige Regel ist, dass dein eigener Weg niemand anderes verletzt. Deine eigene Freiheit soll niemand anderes in seiner eigenen Freiheit beschneiden. Das ist alles.

 

Was hat das jetzt mit „Lets get naked“-Sheila Kelley zu tun?

Sheila Kelley versteckt sich nicht unter einer Hülle. Sie ist offenherzig und sinnlich. Und nein, sie ist keine Stripperin oder Prostituierte. Sie lebt in einer langjährigen, glücklichen Beziehung und nutzt ihre Frauenpower andere Frauen in ihre Kraft zu führen.

Wir Ladies sind Meisterinnen darin, unsere Weiblichkeit, Erotik und Leidenschaft zu verstecken: Sie werden tagsüber in Jeans und T-Shirt gehüllt und dürfen nur mehr bei Vollmond raus.

Für TED hielt sie einen brillanten Vortrag zum Thema Entfaltung und erklärt, wie wir die Hüllen dafür fallen lassen können:

Here I am totally naked. If we all strip bare every day and expose our deepest truth. We can life naked in our passion, naked in our power, naked in ourselves, naked in the moment. I reclaimed my body after a lifetime of selve-criticism brought on by a society that curved her enthusiasm for life. And in doing so I have become as Charles Dickensen so beautifully wrote: The hero of my own life. So, the choice is yours. Do you dare to become the heroes of your lifes and reclaim your essence? Do you dare to live naked?

– Sheila Kelley

 

Was würdest du dir für dein Leben wünschen, wenn niemand sich etwas darüber denken würde oder sich gar das Maul zerreissen würde?!

Du möchtest deinen Job hinwerfen und die Welt bereisen?
– Auf wessen Erlaubnis wartest du?

Du möchtest deine Weiblichkeit intensiver ausleben?
– Auf wessen Erlaubnis wartest du?

Du möchtest Ja sagen zu all den Dingen, die dich begeistern?
– Auf wessen Erlaubnis wartest du?

Die Erlaubnis deiner Mutter? Deines Vaters? Deines Partners? Der Gesellschaft?
Wessen?

Was kannst du in den nächsten 24 h um dich deinen Sonnenseiten zuzuwenden?

Halte jetzt einen Moment inne, lasse diese Worte in dir räsonieren und schreibe mir dann deine Gedanken. Ich freue mich auf den Austausch mit dir!

 
 
 
lets-rock-this-life-signature
 

 

Yoga Lifestyle News

Hole dir den Yoga Mini Guide, das eBook Meditation & Achtsamkeit sowie eine geführte Audio Meditation mit vielen Übungen für zu Hause – Geschenkt!

Fast geschafft: Bestätige den Link, den wir dir soeben gesendet haben und füge neues@yoma.at zu deinen Kontakten hinzu.